Raus aus den Federn und fit in den Frühling starten in unserer Hubner´s Fit – Workout-Gruppe in Mammendorf!

Heute um 19:00 Uhr findet wieder eine Workout-Stunde in den Räumen der Evangelischen Kirche, Martin-Luther-Platz 1, in Mammendorf, statt! Ich freue mich auf alle, die gemeinsam mit uns starten! Das erste Training ist ein Probetraining und daher kostenlos! Es bedarf im Anschluss keiner Mitgliedschaft! Ihr habt die Wahl zwischen einer 10er-Karte und einer 20er-Karte!

Wer heute keine Zeit hat, darf gerne auch an einem Montag oder freitags, jeweils von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr bei uns vorbeischauen!

Schön wäre es, wenn ihr uns vorab eine kurze Anmelde-Mail (kontakt@hubners-fit.de) zukommen lässt, damit wir wissen, dass Du dabei bist!

Unsere ersten Fastengruppen über die VHS Mammendorf

Nachdem wir unsere ersten beiden Fastengruppen über die VHS Mammendorf begleiten durften, möchten wir allen Teilnehmern sagen, dass es für uns eine sehr spannende Zeit war. Ich freue mich sehr, dass die Fastenden einen guten Start hatten und problemlos durch die Fastenzeit gehen konnten. Vielen Dank an alle …. für das mir entgegengebrachte Vertrauen!

Es zeigt sich, dass das Fasten nicht schwer sein muss, sondern effektiv und für gesunde Menschen auch während der Arbeitszeit gut umsetzbar ist. Die Notwendigkeit des Fastens liegt sicher nicht in der Gewichtsreduktion. Jedoch ist dies wohl oft ein schöner Nebeneffekt des Fastens. Es soll vielmehr aufzeigen, dass das „ständige Essen“ keine Notwendigkeit hat, dass wir in einem Überfluss leben, der heutzutage nicht mehr gesund ist. Es ist auch eine Zeit, in der wir zur Ruhe kommen sollen. Unsere Organe haben endlich die Möglichkeit, eine Pause einzulegen! Und ich kann Euch garantieren, Euer Körper und Eure Seele wird es Euch danken!

Wer gern in einer kleine Gruppe fasten möchte oder auch individuell begleitet werden will, kann sich jederzeit mit mir in Verbindung setzen, damit wir dieses Vorhaben auch umsetzen können!

Eine Zeit, in der die Sinne wieder mehr in den Vordergrund kommen (das Schmecken, das Riechen, das Hören ….)!


Tipps für Kids!

🍎🍐🍅🍒🥒🌶🥦🍇🥝
Wenn mein Kind „kein“ Obst und Gemüse mag …..

Kinder essen, was appetitlich und lecker aussieht! Der Obst- und Gemüseteller sollte farbenfroh mit bunden Früchten und Gemüse zusammengestellt werden!

Den Kindern gefallen kleine, lustige Dinge (wie kleine Kartoffeln, kleine Gemüse- und Obststückchen).

Gerne kann auch ein Vollkornbrot mit Butteraufstrich oder Frischkäseaufstrich dazu angeboten werden. Oftmals loht es sich hier auch, die Brote klein zu schneiden! Es ist eine gute Kombination.

Wir empfehlen, das Obst, Gemüse und Brot mit dem Kind zu gestalten. Gerne vorab auch schon den Einkauf.

Wenn ihr Kind im Moment noch nicht davon überzeugt ist, dass Obst und Gemüse schmeckt, dann sollte eine Umstellung auch langsam erfolgen. So wenig Druck wir möchten, sollten wir auch den Kindern entgegenbringen!

Besprechen Sie mit Ihrem Kind, welches Obst oder Gemüse es gerade ausprobieren möchte und fangen langsam damit an. Beim nächsten Mal kann es dann ja auch etwas anderes sein.

Nicht der schnellste Weg ist auch immer der Beste!🍀